Festplatte klackert – Das können Sie tun

Auf Festplatten sind im 21. Jahrhundert natürlich eine ganze Menge an Daten gespeichert. Und wenn dieses Speichermedium nicht zufriedenstellend funktioniert, kann das auch entsprechenden Frust heraufbeschwören. Aber nicht immer ist gleich alles verloren. Meist ist es ein mechanisches Problem. (In diesem Artikel wird vor allem auf die HDD-Festplatte eingegangen, die noch immer die verbreitetste und günstigste Form der Festplatte ist.)

Klacken – Vermutlich ein mechanisches Problem

Eine HDD-Festplatte liest und schreibt mit einem mechanischen Lese- und Schreibkopf. Und alles, was sich bewegt und unter Wärme steht und auch noch dauernd genutzt wird, geht irgendwann kaputt. Eine Lebensdauer einer HDD von 10 oder mehr Jahren ist durchaus möglich, doch man kann es nicht wirklich garantieren. Eine Erschütterung des PC und schon kann ein Fehler passieren und die empfindliche Maschine kaputtmachen. Auch eine elektrostatische Entladung kann den Lesekopf zerstört haben. Es gibt einige Ursachen. Tatsache ist nur, dass man ein klacken hört und reparieren will (festplatte klackert reparieren).

Was kann getan werden?

Kommt es zu einer Beschädigung zum Beispiel des Kopfes, kann man diesen durch ein neues Bauteil ersetzen und die Daten womöglich wieder herstellen. Für einen weiteren Betrieb der Platte ist es (zum Beispiel nach einem Hitzeschaden) nicht gedacht, da man nicht dafür sorgen könnte, dass es nicht wieder vorkommen kann, dass die Festplatte wieder kaputtgeht, es klackt und man es reparieren muss (festplatte klackert reparieren).

Selbst reparieren?

Davon ist abzuraten, wenn man sich nicht genügend damit auskennt, denn im schlimmsten Fall könnten alle Daten verloren gehen und der Datenträger unweigerlich vernichtet werden. Es ist also ratsam, im Fall der Fälle Spezialisten damit zu beauftragen, die Festplatte zu reparieren und die Daten zu sichern.

LESEN SIE  Was ist Satellitenfernsehen?

Wie kann ich einen Schaden vermeiden?

Es ist ärgerlich, wenn eine Festplatte plötzlich anfängt zu klacken und Geräusche von sich gibt und man sie dann reparieren muss (festplatte klackert reparieren). Also könnte man von einer HDD auf eine SSD-Festplatte umsteigen, die schneller funktioniert und nur beim Schreiben auf den Dateiträger Verschleiß davonträgt. Das kann die Lebenszeit einer solchen Festplatte beträchtlich erhöhen.

Am besten ist es, Sie schonen Ihre Technik ausreichend, vermeiden zu viel Hitze im Rechner, für gute Lüftung und vor allem sichern Sie Ihre Daten regelmäßig in einem Back-Up! So bleibt der Schaden beim tatsächlichen Komplettverlust der Daten klein, weil sie woanders noch gespeichert sind.

Leave a Reply